Über Suisse Shotokan Karate

Der Verband Suisse Shotokan Karate (SSK) wurde offiziell am 7. Mai 1977 in Bern gegründet. Die Geschichte, die zur Gründung von SSK geführt hat, ist eng mit dem Namen Bernard Cherix verbunden, einem Pionier des Karate in der Schweiz.

Der SSK ist eine gemeinnützige Organisation, die das traditionelle Karate in der Schweiz lehrt. Bis heute wird die Organisation von Tsutomu Ohshima geleitet, der in den USA lebt, wo sich auch das Zentraldojo unserer Organisation befindet. Tsutomu Ohshima ist ausserdem der Shihan, oberster Lehrer (Chief Instructor), vieler Shotokan Organisationen weltweit.

 

Aktivitäten im Suisse Shotokan Karate (SSK)

Der SSK zu Gast bei Pierre und Sigrid Heimann vom Dojo Büetigen

Wöchentliche Trainings finden in den einzelnen DOJOS (=Schulen) statt.

Viele Dojos bieten neben den Erwachsenentrainings auch spezielle Kindertrainings an!
TECHNISCHE KURSE finden einmal im Monat statt, wenn keine andere überregionale Veranstaltung in dem betreffenden Monat geplant ist.


SPEZIALTRAININGS gehören zu den Besonderheiten unserer Organisation. In einer Serie von aufeinanderfolgenden Trainings versuchen wir, unser Bestes zu geben, uns selbst zu begegnen und an unserer geistigen Einstellung zu arbeiten.


Suisse Shotokan Karate führt jedes Jahr drei Spezialtrainings durch. Sie bilden die wichtigsten Veranstaltungen für jeden Karatepraktizierenden, weil sie einem ermöglichen, durch intensive zwei- oder viertägige Trainingseinheiten mit mehreren Trainings täglich an die eigenen Grenzen zu kommen. Viele Karatekas sind sich darin einig, dass das Spezialtraining die forderndste und geistig und körperlich anstrengendste Erfahrung ihres Lebens ist.


SPEZIALTRAININGS im Inland finden jährlich im Mai (Nationales Spezialtraining mit Dan-Tests), im September (Herbstspezialtraining) sowie im Januar (Winterspezialtraining) statt.


Der JÄHRLICHE SSK-EVENT findet jeweils im Juni in jährlich wechselnden Orten statt.
Darüber hinaus werden von einzelnen Dojos überregionale Trainings für alle Mitglieder veranstaltet.

 

Geschichte des Suisse Shotokan Karate (SSK)

„Die Gegenwart ist ein Produkt der Vergangenheit; die Zukunft ist ein Produkt der Gegenwart.“

Tsutomu Ohshima

Lange vor der Gründung des SSK führte Bernard CHERIX 1957 Karate in der Schweiz ein. 1968 lud er Meister Tsutomu OHSHIMA, den er in Paris getroffen hatte, zu einem technischen Kurs ein. Auch Senioren der 1964 gegründeten Karate Vereinigung France Shotokan unterstützten die Schweiz, so dass 1977 der SSK gegründet werden konnte.

 

Chronik des Suisse Shotokan Karate

1966
17. – 22. Oktober: Erste Begegnung zwischen Bernard Cherix und Meister Ohshima in Paris

1966
Dezember: Erster Besuch von Daniel Chemla in Sion

1967
Besuch im Dojo von Sion von Daniel Chemla

1968
22. - 27. Juli: Erster Besuch in der Schweiz (Sion) von Meister Ohshima. Daniel Chemla und Claude Berdah von France Shotokan sind auch anwesend

1969
Technischer Kurs geleitet von Meister Ohshima in Sion

1971
Erster Besuch von M. Yasunori ONO in der Schweiz (in Sion). Letzterer begleitet Meister Ohshima

1972
Zwei Technische Kurss geleitet von Meister Ohshima in Magglingen und Sion

1973
Technischer Kurs geleitet von Meister Ohshima in Sion

1974
Technischer Kurs geleitet von Alain Gabrielli in Sion

1975
Technischer Kurs geleitet von Alain Gabrielli in Sion und

Spezialtraining geleitet von Jean-Pierre Gerbaulet und Yves Ezanno in Brienz

1976
Spezialtraining geleitet von Alain Gabrielli in Vissoie (Stage als Vorbereitung vor der tatsächlichen Gründung von Suisse Shotokan). Im selben Jahr nehmen Guy Udriot, Carlo Santoro, Patrick Mottet, Ueli Marti, Dominique Suard und Jean-Philippe Genetti teil am Spezialtraining von France Shotokan in Chamerolles. Bei dieser Gelegenheit macht Meister Ohshima ein Wiederkommen in die Schweiz von der vorgängigen Bildung von Suisse Shotokan abhängig

1977
Gründung von Suisse Shotokan Karaté (Bern: 7. Mai 1977) und Durchführung des ersten Spezialtrainings geleitet von Meister Ohshima (Leysin: 16. – 18. September 1977)

1984
Teilnahme am 20. Jubiläum von France Shotokan in Paris. Erster Team-Wettkampf des SSK

Schweiz-Besuch der Meister Toshio Kamata-Watanabe, Tsutomu Ohshima und Yasunori Ono

1985
Erstes Winter-Spezialtraining in Saint-Maurice

1987
Erste Reise nach Japan. Meister Ohshima lädt folgende Senioren ein: Bernard Cherix, Guy Udriot, Patrick Mottet, Didier Kuchler, Guy Leiggener, Ueli Marti, Peter Holenweg, Fredy Leibundgut, Jean-Philippe Genetti und Henri Mausli

1989
Begegnung Spanien – Marocco - Schweiz

1. Wettkampf: Torremolinos: 18. / 19. Februar
2. Wettkampf: Grand Montana: 4. / 5. November

1990
3. Wettkampf: Rabat: 16. – 20. März

1990
23. – 26. August, «Harmony» in Santa Barbara, Kalifornien: Feier des 60. Geburtstag von Meister Ohshima

1991
Japanreise anlässlich des 60. Jubiläums des Dojos der Universität von Waseda in Tokio

1993
Suisse Shotokan Symposium in Leukerbad. Besuch der Meister Toshio Kamata-Watanabe und Tsutomu Ohshima. Guy Udriot wird zum Godan promoviert. Sieg von Pascal Granger im Einzelwettkampf

1994
Teilnahme am 30. Jubiläum von France Shotokan in Toulouse

1994
Erstes Herbst-Spezialtraining in Niederweningen

1995
Teilnahme am 25. Jubiläum von Israel Shotokan in Jerusalem

1997
Teilnahme am 25. Jubiläum von Canada Shotokan in Vancouver,

Sieg der SSK Mannschaft im Wettkampf

2000
Einweihung vom Shotokan Ohshima Dojo in Santa Barbara, Kalifornien. Patrick Mottet und Ueli Marti werden zum Godan promoviert.

2001
Japanreise zum 70. Jubiläum des Dojos der Universität von Waseda in Tokio

2002
Teilnahme am «Fraternidad» (Brüderlichkeit) in Benalmadena / Malaga organisiert von Shotokan Karate-do Spanien

2004
Teilnahme am 40. Jubiläum von France Shotokan in Mühlhausen. Pascal Granger wird zum Godan promoviert. Carmen Sutter gewinnt den Einzelwettkampf der Frauen.

2005
11. / 12. Juni: Erster SSK Event in Fully mit Ehrengast Bernard Cherix und organisiert von dem Dojo Martigny

2006
17. / 18. Juni: SSK Event in Locarno mit Ehrengast Bernard Cherix und organisiert von dem Dojo von Gordola-Locarno

2006
Teilnahme an «Unity 2006» anlässlich des 50. Jubiläums von «Shotokan Karate of America» in Santa Barbara, Kalifornien.

Marco Ruder gewinnt an der 50. Nisei Week das Turnier.

2006
Japanreise anlässlich des 75. Jubiläums des Dojos der Universität von Waseda in Tokio

2007
9. / 10. Juni: SSK Event in Sion mit Ehrengast Meister Ohshima und Bernard Cherix, organisiert vom Dojo Sion. Bei dieser Gelegenheit wird der 80. Geburtstag von Bernard Cherix, das 50jährige Jubiläum des Dojos Sion und das 30. Jubiläum von Suisse Shotokan mit zahlreichen ausländischen Gästen begangen.

2008
24. / 25. Mai: SSK Event in Saignelégier mit Ehrengast Bernard Cherix und organisiert vom Dojo Franches-Montagnes. Im Alter von 81 Jahren leitet Bernard Cherix seinen letzten Selbstverteidigungskurs, gefolgt von einer Autogrammstunde, in welcher er sein gerade veröffentlichtes Werk «Karate und Selbstverteidigung» unterzeichnet.

2008
11. Oktober: Technischer Stage in Bern geleitet von Jim Sagawa.

2009
13. / 14. Juni: SSK Event in Schaffhausen mit Ehrengast Yasunori Ono und organisiert von dem Dojo Stetten

2009
17. Dezember in Sion: Tod von Bernard Cherix, Pionier des schweizerischen Karate

2010
Teilnahme am 40. Jubiläum von Israel Shotokan in Jerusalem. Emilio Zafón wird zum Godan promoviert

Carmen Sutter gewinnt den Einzelwettkampf der Damen

2010
28. / 29. August: SSK Event in Saint-Genis-Pouilly mit Ehrengast Meister Ohshima und organisiert vom Dojo Pays de Gex. Feier des 80. Jubiläums von Meister Tsutomu Ohshima

2011
18. / 19. Juni: SSK Event in Bern mit Ehrengast Michel Asseraf und organisiert vom Dojo Bern

2011
Japanreise anlässlich des 80. Jubiläums des Dojos der Universität von Waseda in Tokio

2012
16. / 17. Juni: SSK Event in Bex mit Ehrengast Tom Muzila und organisiert vom Dojo Bex

2012
Teilnahme am 40. Jubiläum von Canada Shotokan in Vancouver

2012
Einführung des neuen Konzepts für einen Spezialstage für über 50-jährige (zum ersten Mal am Winterspezialstage Lenk vom 27.-29. Januar)

2013
20. April: Technischer Stage in Bern geleitet von Eli Cohen

2013
15./16. Juni: SSK Event in Chermignon mit Ehrengast Ken Osborne organisiert vom Dojo Crans Montana

2013
21. November: Training in Sion geleitet von Alain Gabrielli

2014
28./29. Juni: SSK Event und 50 Jahre Jubiläum Karate Club Bern in Bern mit Ehrengast Meister Ohshima organisiert vom Dojo Bern

2014
Teilnahme am 50 Geburtstag von France Shotokan in Saint-Lô/Normandie, Coco Hartmann, Christian Sierro und Alex Guillen werden Godan

2015
6./7. Juni: SSK Event und 40 Jahre Jubiläum Dojo St. Maurice in St. Maurice mit Ehrengast Alain Gabrielli organisiert vom Dojo von St. Maurice

2015
19.-21. Juni: Teilnahme am ersten "Godan Training Europa&Israel" in Colmar organisiert von France Shotokan

2015
4.-8. November: Erster SSK Stage im Shotokan Ohshima Dojo in Santa Barbara/Kalifornien (26 Teilnehmer)

2015
4./5. Dezember: Technischer Stage in Bern geleitet von Eli Cohen

2016
4-5 Juni : SSK Event in Basel geleitet von Eli Cohen und organisiert durch das Dojo Uni-Basel

2016
1-3 Juli : Teilnahme am 2. « Godan Practice Europe & Israël » organisiert von Suisse Shotokan in Bern

2016
20-21 August : Teilnahme au 60jährigen Jubiläum von Shotokan Karate of America in Santa Barbara

2016
23-24 September : Teilnahme am 85jährigen Jubiläum des Waseda-Dojos in Tokyo

2016
3 Dezember : Technischer Stage in Bern geleitet von Eli Cohen